Vorstellung

Der Supertrail du Barlatay schlägt 3 Trail-Strecken (87 km – 46 km – 24 km) vor. Diese markierten Strecken folgen den Bergwanderwegen durch die Gegenden vom Pays-d’Enhaut und Ormonts.

Während des Rennens werden die Teilnehmer einige der schönsten Aussichten auf den Mont-Blanc, die Dents du Midi, die Waadtländer- Berner- und Walliseralpen geniessen können.
Unsere Läufe sind sehr anspruchsvoll, mit technischen aber auch einfacheren Passagen.

Patrouille Kategorie

Willst du nicht die Strecke allein machen.. dann trag dich in die Patrouille Kategorie ein.

Die einzige Bedingung ist, dass sich die Teilnehmer beim Start, wie bei allen Kontrollstellen und beim Ziel zu zweit anmelden müssen.

Natürlich wird dies auch zu einer separaten Rangliste führen.

Franziska Rochat-Moser

memorial-featuredFranziska Rochat-Moser war eine mit zahlreichen Auszeichnungen erfolgreiche schweizer Athletin.

Franziska Rochat-Moser war eine mit zahlreichen Auszeichnungen erfolgreiche schweizer Athletin.

Mit 20 erhielt sie den Schweizertitel Junior im Orientierungslauf.
1989 wurde sie im Marathonlauf Schweizermeisterin. Danach siegte sie am sehr bekannten New Yorker Marathon, was sie 1997 zur besten Westschweizer Athletin machte. Seither nannte man sie „Reine du Marathon de New York“ (Königin vom New Yorker Marathon).
In ihrem Lebenslauf gewann sie auch den 2. Platz im Marathon von Boston. Sie ergattert damit die schweizer Marathon Bestzeit, die auch heute noch nicht überboten wurde, mit 2Std25Min51Sek.

Sie war ebenfalls in vielen Schweizer Rennen erfolgreich (Murten – Fribourg, 20km von Lausanne, Berner Grand-Prix, Jungfrau Marathon).

2001 gründete sie den Verband „Fondation Franziska Rochat-Moser“ mit dem Ziel, junge Talente im Distanzlauf zu unterstützen.
Franziska Rochat-Moser verstarb am 7. März 2002 in einem Wanderskiunfall zwischen L’Etivaz und les Diablerets : derselbe Berg, wo sie damals die Liebe zu ihrem Sport entdeckte.
„Das Ziel ist weit, mein Wille ist groß“

Eco-trail

Ein Trail ist eine sportliche Herausforderung in der Natur, währenddessen der Teilnehmer sich übertreffen kann, aber auch immer im Sinne behalten wird, dass er die Wege respektieren muss.

Der Supertrail du Barlatay verpflichtet sich durch die Eco-Chart ein korrektes Verhalten, den Umweltschutz zu befördern und zu gewährleisten.

Anmeldung 2017

 

Die Strecken

SAM_0964

Ultra-trail du Barlatay

Distanz : 87 Km
Höhenunterschied: 5400m
UTMB 2018: 5 Punkte

Mehr

 

IMG_4780

Trail du Barlatay

Distanz : 46Km
Höhenunterschied : 2700m
UTMB 2018 : 3 Punkte

Mehr

 

IMG_0491

Trail Découverte

Distanz : 24Km
Höhenunterschied : 1350m
UTMB 2018 : 1 Punkt

Mehr

 

Für allfällige Fragen oder zusätbliche Informatione: team@barlatay.ch